Excellent
Noté 9.3/10 selon 834 avis voyageurs vérifiés Shanti Travel Trustpilot
Reise Srilanka - Shanti Travel
 +91.11.46.07.78.00
Information Anforderung

Länderinfo Sri Lanka

Sri Lanka ist jetzt eine der begehrtesten Ferienorte in Asien. Besucher von allen Ecken der Welt wollen die Schoenheit und faszinierende Kultur Sri Lankas erleben. Im Ueberblick stellen wir Ihnen jetzt vor, was die Insel zu bieten hat, wir hoffen das diese Information Ihnen bei Ihrer Reiseplanung helfen wird.

 

Geografie

Bhoutan

Sri Lanka ist eine Insel im Indischen Ozean, 50km von der Indischen Küste entfernt. Die zwei Territorien sind getrennt durch die Palkstraße aber durch die Adams Brücke (oder Brücke des Ram) werden die beiden Länder fast miteinander verbunden.

Die Form der Insel wird oft mit der einer Träne verglichen. Das Land erstreckt sich über 435km von Norden nach Süden und 225km von Ost nach West. Das Landesinnere ist Hügelland mit dem höchsten Gipfel in über 2.000 Meter Höhe über dem Meeresspiegel. 100 Kilometer weiter befindet man sich im tiefsten Dschungel und nochmals 100 Kilometer davon entfernt in ausgedörrtem Unterholz.

Das Land ist gesegnet mit einer hervorragenden und weitläufigen Küste, ganz gleich ob im Osten, Süden, Westen oder Norden.

Geschichte

Bhotan

Die schriftlich belegte Historie Sri Lankas beginnt 400 Jahre v. Chr. mit der Poesie und Lehre Buddhas. Es gibt jedoch ausgiebigen Nachweis für menschliche Zivilisation vor Buddhas Ankunft auf der Insel.

Der epische indische Poet Ramayana vermutet eine Massenbevölkerungsbewegung im frühen 5. Jahrhundert v. Chr. Buddhismus wurde sehr schnell die meist praktizierteste Religion auf der Insel und ist es bis heute.

Jahrhunderte voller interner Konflikte zwischen den rivalisierenden Monarchien wurden vermischt mit Eintracht als die Bedrohung feindlicher Südindischer Könige nicht mehr bestand. Die Hauptstadt wechselte ständig da verschiedene Monarchien kamen und gingen: erst Anuradhapura, dann Polonnaruwa und letztendlich Kandy, welche die letzte singhalesische Hauptstadt war bevor die europäischen Besatzer die Insel erreichten.

Als erstes kamen die Portugiesen im Jahr 1505, dann die Holländer und schlussendlich die Briten, die die Widerständler in Kandy im Jahre 1815 kämpferisch unterwarfen.

Die Briten brachten Straßen und den Zug nach Sri Lanka und nachdem die erste Kaffeeernte fehlschlug auf der Insel zu gedeihen wurde der Tee eingeführt, für den das Land nun so berühmt ist. Alle europäischen Besatzer wurden verführt durch die enorme Anzahl natürlicher Mineralien und der ausgezeichneten geographischen und strategischen Lage der Insel mit seinen hervorragenden Häfen, Handelsrouten und der Nähe zu Indien, um das ein heftiger Kampf herrschte.

1948 erlangte Ceylon seine Unabhängigkeit von den Briten und wurde 1972 umernannt in Sri Lanka. Englisch blieb die offizielle Sprache bis 1958 als sie durch Singhalese ersetzt wurde. Dies war der Auslöser für den grausamen Bürgerkrieg, mit Tamilen, die sich an den Rand gedrängt fühlten und einen Teil der Insel für sich selbst haben wollten und der singhalesischen Mehrheit, die den Tamilen ihren Einfluss und ihre Macht während der Brittischen Besatzungszeit nachtrugen. Zum Glück wurde 2009 nachhaltiger Frieden geschlossen und diese freudvolle Insel kehrte zurück zu der friedvollen Ruhe, die deren natürlihe Schönheit verdient.

Gesellschaft

Bhoutan

Die funkelnden Landschaften sind nicht die einzige Verführung die diese Insel zu bieten hat; tatsächlich kommt es wahrscheinlich erst an zweiter Stelle da die Einwohner Sri Lankas selbst schlichtweg ein Vergnügen sind.

Dies beruht möglicherweise darauf, dass diese Insel in ihrer Vergangenheit durchweg Gäste mehr oder weniger willkommen heißen musste. Lächelnde Gesichter sind an der Tagesordnung, Hilfe wird mit Freude angeboten und selbste die kleinsten Dinge werden mit kindheitlicher Freude gesehen. Um es kurz zu fassen, der nicht vorhandene Druck westlichen Materialismusses lässt die Einwohner Sri Lankas zufrieden sein mit dem was sie haben und unglaublich stolz auf ihr Land, was offensichtlich wird durch die fanatische Unterstützung des nationalen Cricketteams.

Über allem steht jedoch nach wie vor die Familie. Altenheime existieren nicht und Waisenkinder werden von Verwandten aufgenommen. Sie werden entzückt sein.

Die Bevölkerung ist in verschiedene Gesellschaften unterteilt, bezogen auf die ethnische Herkunft: Singhalesen (74%) und Tamilen (18%) bilden die Mehrheit aber Muslime und Christen leben auch im ganzen Land.

Religion

Bhoutan

Die vier Hauptreligionen des Landes sind in absteigenden Ordnung: Buddhismus, Hinduismus, Christentum und Islam. Diese Vielfalt an Religionen führt zu einer enormen Anzahl an Feiertagen und Sri Lanka ist das Land mit den meisten Feiertagen auf diesem Planeten.

In einem Umfeld von 10 km kann man an einer Moschee, einer christliche Kirche und einem buddhistischen Tempel entlang kommen während an einem entspannt eine hinduistische Prozession vorbeizieht.

Der „Zahntempel“ in Kandy ist das wichtigste buddhistische Heiligtum des Landes und ein Pilgerort für Buddhisten weltweit. Die Liste religiös wichtiger Orte ist lang. Selbst für diejenigen, die nicht dieser Religion angehören ist die optische Pracht und die Atmosphäre definitiv einen Besuch wert.

Klima

Bhoutan

Aufgrund der enormen Palette an Ökosystemen gibt es immer einen Teil des Landes, der in der Sonne badet und einen anderen mit heftigen Regenfällen. Es gibt zwei Monsoons: den Südwest-Monsoon, welcher von Mai bis Oktober anhält, und den Nordost-Monsoon von November bis Januar. Die Regenfälle sin kurz und manchmal sehr heftig aber dann kommt die Sonne auch wieder hervor. Ein Besuch während der Monsoonzeit lohnt sich jedoch trotzallem und die Flugpreise sind zudem niedriger!

Das Land hat ei tropisches Klima und eine Mischung aus trockenen und feuchten Zonen. Das bergige Hügelland ist ei wenig kälter als der Rest des Landes und in Orten wie Nuwara Eliya, weit oben auf den Hügeln, wird das Feuer angezündet und dicke Decken hervorgeholt um zu schlafen. Dies ist jedoch eher die Ausnahme als die Regel, da der Großteil des Landes sehr heiß und teilweise auch sehr feucht ist. Die Durchschnittstemperatur liegt bei 32°C.

Essen

Bhoutan

Essen

Einwohner Sri Lankas lieben Reis und Curry und zwar eine Menge davon. Sei es Fleisch, Fisch oder Gemüse es wird in ein Curry umgewandelt. Falls das Curry zu stark für Sie ist kann Joghurt oder frische Kokosnuss helfen es zu mindern.

Aufgrund der vielfältigen Bevölkerung war Sri Lanka ein Pionier in der „Fusion Kochkunst“ bevor der Begriff überhaupt erfunden wurde. Lamprais, eine Speise holländischer Bürger (eine Hinterlassenschaft der holländischen Kolonialzeit), ist ein klassisches Reisgericht, das europäische und asiatische Küche miteinander vereint.

String hoppers sind sehr üblich, eine Art srilankische Nudel die anstatt Reis gegessen wird. Ei-Hopper sind ein ausgezeichnetes Frühstück, was man am besten als eine Art frittierten Pfannkuchen vermischt mit Ei beschreiben kann.

Die meisten Menschen in Sri Lanka, vorallem in den dörflichen Gegenden, essen mit der rechten Hand. Es wird gesagt, dass die Säfte, die auf den Fingern bleiben den Geschmack verstärken. Falls mit den Händen essen nicht Ihr Fall ist kann man immer nach einem Löffel fragen ohne Anstoß zu erwecken. Das Land bietet zudem eine umwerfende Auswahl an Obst und Gemüse.

Getränke

Leitungswasser sollte nicht getrunken werden, vielmehr sollte man lieber an abgepackten Wasserflaschen oder den ausgezeichneten überall vorhanden Kokosnusssäften festhalten. Das nationale alkoholische Getränk ist Arrack und wird aus Kokosnüssen hergestellt. Es wird am esten mit Selter oder Ginger Ale getrunken.

Sri Lanka ist berühmt für seine Teeproduktion und einige der weltbesten Tees kann hier für einen Bruchteil des Preises den Sie in Europa bezahlen würden getrunken werden. Seien Sie jedoch vorgewarnt! In Sri Lanka trinkt man den Tee sehr süß, halten Sie als die Zuckerdose im Auge.

Einkaufen

Bhoutan

Einige der weltbesten Saphire können hier im Land gefunden werden sowie eine Schar anderer Edel- und Halbedelsteine. Landestypische und wunderschöne Kunsthandwerke kann man überall finden. Colombo bietet eine riesige Palette an Einkaufsmöglichkeiten. Von 1A westlichen Einkauszentren bis hin zu Menschengedrängen wie dem Pettah Markt. Wenn Sie genau suchen werden Sie definitiv finden was Sie wollen.

Feste

Bhoutan

Nationale Feiertage
1. Tag der Einheit- 4. Februar
2. Helden Tag-18. Mai

Feiertage der Sinhalesen.
1. Singalesisches und tamilisches Neujahr
Erfolgt in der Regel am 13. Und 14. April. Die menschen feiern die Ankunft des neuen Jahres.

2. Poson
Poson wird im Juni gefeiert. Dieser Tag symbolisier den Eintritt des Buddhismus in Sri Lanka.

3. Vesak
Vesak wird im Mai gefeiert. Dieser Tag verkoerpert die Geburt des Buddha und seiner Erleuchtung. Es wird mit vielen Lichtern und Kerzen gefeiert.

Feiertage der Tamilen
1. Dheepavali
Dieses Fest findet im Oktober statt. Man nennt es auch das “Fest der Lichter“. Dies ist einer der wichtigsten Tage im Hindu-Kalender

2. Maha Sivarathri
im Februar gefeiert. Die “grosse Nach des Shiva“ ist die wichtigste des Jahres.

3. Thai Pongal
Wird am 13. und 14. Januar gefeiert und ist zu Ehren des Sonnengottes

Feiertage der Muslimen
1. Eid-ul-Fitr
Dieser Tag markiert das Ende des Ramadan. Nach 30 Tagen Fasten endet Ramadan, wenn der Vollmond sich zeigt findet eine grosse Party statt.

2. Eid-ul-Adha (Hadsch Tag)
Eid-ul_adha wird im Laufe des Monats Hadsch gefeiert, typischerweise der Dezember. Bei dieser Gelegenheit toeten sie ein Tier (eine Ziege oder eine Kuh) als Opfergabe fuer Allah.

3. Meeladun Nabi
Dieser Tag wird von Muslimen auf der ganzen Welt gefeiert. Er makiert die Geburt des Phopheten Muhammad (der Gesandte Allahs). Darueber hinaus, beachten Sie bitte jeden Tag des Vollmondes-auch als Poya bekannt. Jeder Tag des Vollmondes ist automatisch ein Feiertag, andem man kein Fleisch oder Alkohol kaufen kann.

Erfahrungen von unseren Reisenden


Trustpilot
 
 
 
 
Logo ShantiTravel Footer

                       
Rundschreiben

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie die neuesten Angebote und Neuigkeiten über unsere Asien Reisen Abfahrten!
 
Kontaktiere uns

Experten-Basis in :

New Delhi - Pondichéry (INDIA)
Colombo (SRI LANKA)
Katmandou (NEPAL)
Rangoun (BURMA)
Hanoï (VIETNAM)
Bali (INDONESIA)

Tel INDE: +91.11.46.07.78.00
Skype: shantitravel
Email:
Bedingungen und Konditionen · Copyright Reise Srilanka © · Alle Rechte vorbehalten